1-3 Tage Lieferung | Sicheres Einkaufen und Bezahlen

9 Superfoods für Detox

Wir nennen sie Superfoods, weil sie den Körper mit vielen nützlichen Substanzen beliefern können, ohne viele Kalorien mit sich zu bringen. Es wird behauptet, dass Superfoods einige Erkrankungen und Krankheiten positiv beeinflussen können, aber die einzige definitiv nachgewiesene Wirkung ist die Entgiftung.
 
ZITRONEN
Zitronen sind die beste Frucht für diejenigen, die eine Entgiftung durchführen. Dieses Antioxidant enthält Vitamin C und eignet sich hervorragend gegen die freien Radikalen, die sich negativ auf den Körper auswirken können. Darüber hinaus wirken Zitronen alkalisch und tragen dazu bei, das pH-Gleichgewicht des Körpers wiederherzustellen und so das Immunsystem zu stärken. Eine Zitronenscheibe in heißem Wasser ist ein einfacher Weg, um Ihre Entgiftung zu beginnen.
INGWER
Ingwer ist großartig, wenn Sie es mit Junk Food oder Getränken übertreiben. Ingwer reguliert nicht nur den Magen, sondern kann auch die Verdauung unterstützen und das Aufblähen reduzieren. Es enthält auch eine große Anzahl von Antioxidantien und stärkt die Immunität. Probieren Sie Ingwertee oder reiben Sie etwas Ingwer in Fruchtsaft oder Gemüsesaft, besonders wenn Sie mit einem Kater zu kämpfen haben.
 
KNOBLAUCH
Knoblauch eignet sich trotz seines starken Geruchs hervorragend zur Entgiftung. Es hat antivirale, antibakterielle und antibiotische Eigenschaften. Knoblauch enthält auch Allicin, das zur Bildung weißer Blutkörperchen beiträgt und den Körper vor Infektionen schützen kann. Für maximale Ergebnisse wird Knoblauch am besten roh gegessen. Versuchen Sie also, zerdrückten Knoblauch zum Salatdressing hinzuzufügen.
 
ARTISCHOCKE
Ein weiteres Lebensmittel, das sich hervorragend für Sie eignet, wenn Sie schädliche Lebensmittel und Alkohol überdosiert haben, sind Artischocken. Es ist voll von Antioxidantien und Ballaststoffen und kann helfen, fetthaltige Lebensmittel zu verdauen und die Leberfunktion zu stimulieren. Eine gute Möglichkeit, Artischocken und eine anfängliche Entgiftung des Körpers zu konsumieren, besteht darin, Ihren Mahlzeiten gedämpfte Artischockenblätter hinzuzufügen.
 
RÜBEN
Rüben unterstützen massiv die Entgiftung der Leber, was sie zu einem großartigen Entgiftungsfutter macht. Es bietet auch eine One-Hit-Nährstoffbombe, da es voller Magnesium, Eisen und Vitamin C ist. Auch für Haut, Haare, Cholesterin und sogar sportliche Leistungsniveaus ist es keine Überraschung, dass es erwähnt wird als Superfood. Um die Vorteile von Rüben zu genießen, fügen Sie ein wenig zu Salaten hinzu oder trinken Sie ein wenig Rübensaft.
 
KOHL
Kohl ist ein großartiges Entgiftungsfutter. Eine Möglichkeit, Kohl in Ihre Ernährung aufzunehmen, wenn Sie ihn nicht besonders essen möchten, besteht darin, ihn in flüssiger Form entweder als Kohlwasser oder als fermentierten Kohlsaft zu konsumieren.
 
FRISCHES OBST
Frisches Obst ist reich an Ballaststoffen und kann eine Schlüsselrolle bei der Entgiftungsdiät spielen. In Kombination mit Vitaminen, Mineralien und Antioxidantien können sie die Verdauung sowie Ihr Aussehen (einschließlich Haut und Haare) verbessern. Nehmen Sie eine Vielzahl von Früchten in Ihre Ernährung auf, insbesondere aber einige saure Früchte wie Grapefruit, Ananas, Orangen und sogar Tomaten, da dies alles eine gute entgiftende Wirkung hat. Es ist einfach, Obst in Ihre Ernährung aufzunehmen. Sie könnten Ihren Tag mit Fruchtpüree beginnen und dann ein Obstfrühstück essen, wenn Ihr Hunger den ganzen Tag über aufkommt.
 
BRAUNER REIS
Die Reduzierung der Aufnahme von verarbeiteten Lebensmitteln ist ein Weg, um mit der Entgiftung zu beginnen, und eine gesündere Option wie brauner Reis passt perfekt. Brauner Reis ist als Vollkornfarbe eine natürliche Quelle für Vitamine (einschließlich B-Vitamine, Mangan, Phosphor, Magnesium und Eisen) sowie für essentielle Fettsäuren. Es ist auch reich an Ballaststoffen, die eine wichtige Rolle bei der Reinigung des Dickdarms spielen. Brauner Reis ist auch reich an Selen, das die Leber schützt und den Teint verbessern kann. Ersetzen Sie weißen Reis durch braunen Reis und profitieren Sie von den gesundheitlichen Vorteilen.
 
NÜSSE

Drei wichtige Nährstoffe, die Nüsse und Samen liefern:

Eiweiß: Nüsse sind gute Eiweißquellen. Erdnüsse enthalten 25 Gramm Protein/100 Gramm, Kürbiskerne sogar 35 Gramm/100 Gramm. Dazu kommt, dass diese Eiweiße für ein pflanzliches Lebensmittel eine relativ hohe sogenannte biologische Wertigkeit haben. Das heißt: Der Körper kann das Nahrungseiweiß effizienter in körpereigene Proteine umwandeln als etwa die Eiweiße der meisten Getreidesorten. 

Omega-3-Fettsäuren: Die ungesättigten Fettsäuren stecken vor allem in Leinsamen, Chiasamen und Walnüssen. Leinsamen enthalten 20 Gramm Alpha-Linolensäure (ALA) pro 100 Gramm, bei der gleichen Menge Walnüsse sind es 10 Gramm. 

Eisen: Sesam, Pistazien und Kürbiskerne können Eisenquellen sein. Sesamsamen enthalten 10 Milligramm Eisen/100 Gramm. Etwa 1 Esslöffel Sesammus enthält also 2 Milligramm Eisen.

Selbstverständlich unterstützt Detox Tee auch den Entgiftungsprozess. Einige Tassen duftenden Tee am Tag bewirken wahre Wunder: